Martin Leicht

Martin Leicht

Martin Leicht

Mich inspiriert die Vielfalt unserer Schöpfung und beim Betrachten entlockt es mir immer wieder einen gewaltigen Dank an unseren Schöpfer - genial! Meine Vorlieben sind Landschafts- und Naturaufnahmen, Stimmungsbilder, Zoofotografie, Painting - manchmal einfach auch, was gerade vor die Linse kommt. Ich liebe starke Farben.

Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht kopiert werden.

Folgende Links empfehle ich:
www.hanszuppiger-photography.ch

Gear

Sony alpha 99 II
Tamron 150-600/5-6.3 Di USD G2
Sony 70-300/4.5-5.6 G SSM
Sony Zeiss 16-35/2.8 ZA SSM II
Tamron 90 mm F 2.8 1:1 Macro
Sony RX 10 III/2.4-4/24-600
Novoflex Balpro TS
Stative:
Gitzo Basalt GT 2941
Novoflex Minipod für Makro

Site
City
CH-8583 Sulgen
Country
Switzerland


Sign in to post
Write a comment
Post comment
gust

gust 5 days ago

Coole Bilder vom Engadin!

Liebe Grüsse

Gust

Martin Leicht

Martin Leicht 4 days ago

Danke Gust! Ich schaue ab und zu bei deinen neusten rein - auch schöne Bilder, sogar aus meiner Nähe! Liebe Grüsse, Martin

Reply to this
Martin Leicht
Ferientage im Engadin

Martin Leicht uploaded Ferientage im Engadin 25 days ago

SIMON Marc

SIMON Marc 25 days ago

Bonjour Martin .Superbe série nature de belles prises et bons cadrage et la netteté des oiseaux parfaite. bonnes fêtes de fin d'année ami photographe. Marc

Martin Leicht

Martin Leicht 24 days ago

Danke, Marc für deine Worte und auch für die guten Wünsche. Ich wünsche dir auch gesegnete Festtage und für das kommende Jahr 2019 alles Gute und viele schöne Foto-Gelegenheiten! Liebe Grüsse, Martin

Reply to this
Papesch
Auf Augenhöhe mit der Rauchschwalbe

Papesch commented on Auf Augenhöhe mit der Rauchschwalbe 26 days ago

Prachtvoll! Ein Genuss.

Martin Leicht

Martin Leicht 24 days ago

Herzlichen Dank - freut mich! Gruss, Martin

Reply to this
Robert Zeller
Sibirien 5 - Eisskulpturen

Robert Zeller commented on Sibirien 5 - Eisskulpturen 5 months ago

Sehr schön !

Martin Leicht

Martin Leicht 5 months ago

Danke, Robert und Gruss, Martin

Reply to this