Martin Leicht

Martin Leicht

Martin Leicht

Mich inspiriert die Vielfalt unserer Schöpfung und beim Betrachten entlockt es mir immer wieder einen gewaltigen Dank an unseren Schöpfer - genial! Meine Vorlieben sind Landschafts- und Naturaufnahmen, Stimmungsbilder, Zoofotografie, Painting - manchmal einfach auch, was gerade vor die Linse kommt. Ich liebe starke Farben.

Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht kopiert werden.

Folgende Links empfehle ich:
www.hanszuppiger-photography.ch
www.fotoreisen.ch
www.dionysmoser.ch
www.naturfilmplattner.ch

Gear

Sony alpha 99 II
Sony 70-400/4-5.6 G
Tamron 150-600/5-6.3 Di USD G2
Sony 70-300/4.5-5.6 G SSM
Sony Zeiss 16-35/2.8 ZA SSM II
Sony 100 mm F 2.8 1:1 Macro
Sony RX 10 III/2.4-4/24-600
Novoflex Balpro TS
Stative:
Gitzo Basalt GT 2941
Sirui Einbeinstativ P-204SR
Novoflex Minipod für Makro

Site
City
CH-8583 Sulgen
Country
Switzerland


Sign in to post
Write a comment
Post comment
bilderfreund
Die Pracht einer Bergnacht

bilderfreund commented on Die Pracht einer Bergnacht 6 months ago

Herrliche Bilder aus einer prachtvollen Bergwelt. Schön, dass du das erleben konntest und uns daran teilhaben lässt.
Liebe Grüße aus Hamburg von Peter (bilderfreund)

Martin Leicht

Martin Leicht 6 months ago

Hallo Peter, danke für deinen Kommentar. So eine Nacht in den Bergen wünsche ich dir. Wir unsererseits staunen ja jeweils über die endlosen Weiten des flachen Nordens! ;-) Überall gibt es gute Bilder, man muss nur offen sein für die Schönheiten, die sich einem bieten! Beste Grüsse, Martin

Reply to this
Robert Zeller
Eine schwimmende Kinderstube

Robert Zeller commented on Eine schwimmende Kinderstube 7 months ago

Hallo Martin, wie immer tolle Fotos von dir !

Martin Leicht

Martin Leicht 7 months ago

Hallo Robert, vielen Dank! Schön, von dir zu lesen! Bist du wohl nicht mehr so viel unterwegs, coronabedingt? Grüsse, Martin

Robert Zeller

Robert Zeller 7 months ago

Ja Martin, du hast es erraten. Ich fotografiere hauptsächlich auf Reisen, und Corona macht uns einen Strich durch die Rechnung. Eine seit langem geplante Reise nach Ecuador mussten wir bereits das zweite mal verschieben. Ebenfalls eine Reise in das mongolische Altai konnte nicht statt finden. Ob wir eine für September geplante Reise nach Slowenien noch durchführen können, steht in den Sternen. Reisemäßig zwei verlorene Jahre; das schmerzt mich schon, mit 78 Jahren bleibt mir nicht mehr allzu viel Zeit, meine Liste noch erträumter Reisen abzuarbeiten. Aber ich freue mich immer, deine sehr, sehr schönen Fotos zu sehen. Cheers, Servus, Saludos Robert.

Martin Leicht

Martin Leicht 7 months ago

Das habe ich mir gedacht! Aber, was will man mehr, als warten und hoffen. Uns sind zwei Reisen nach Kroatien zu Freunden bisher verwehrt worden. Mitte Juli, also noch nicht lange, war ich in Lettland. Das war aber nur möglich, weil wir mit einem LKW-Anhängerzug mit zwei Containern humanitäre Güter dorthin gebracht haben. Als Güter-Transitfahrten ist man nicht betroffen von all den Massnahmen. Es war eine schöne, aber auch fordernde Fahrt und man ist dankbar, nach 4000 km Fahrt wieder heil zu hause zu sein. Ich wünsche dir viel Geduld und hoffe schon, dass du die eine oder andere Reise noch unternehmen kannst. Viele Grüsse aus dem Regenland Schweiz! Martin

Robert Zeller

Robert Zeller 7 months ago

Danke für die guten Wünsche. Hoffen wir, dass wir uns im nächsten Jahr wieder etwas der Normalität annähern mit der Möglichkeit wieder reisen u können, obwohl ich nicht glaube, dass wir Corona wirklich loswerden. Dir viele Grüße vom Ammersee !

Reply to this
Martin Leicht
SIMON Marc

SIMON Marc 7 months ago

Bonsoir Martin
superbe série grosse qualité de netteté et belle ambiance. Question; es tu dans un affut dans l'eau pour faire tes photos car tu es vraiment près des grèbes huppés ??

Martin Leicht

Martin Leicht 7 months ago

Hallo Marc, danke für deinen Kommentar. Zur Frage: Ich habe keinen Ausguck und auch kein schwimmendes Tarnzelt benutzen müssen. Die Haubentaucherfamilie war einige Tage nahe am Ufer, so dass ich bequem vom Ufer aus die Fotos machen konnte. Die Distanz betrug zwischen ca. 5 und 8 Metern. Mit dem 400mm-Zoom eine gute Distanz. Dazu kam noch, dass das Licht sehr gut war - keine direkte Sonne. Gruss Martin

Reply to this
ReBaFoto
Gräser in der Abendsonne

ReBaFoto commented on Gräser in der Abendsonne 9 months ago

Einige sehr schöne Bilder in diesem Album, Martin!

Mit besten Grüssen,
Reto

Reply to this